Fussreflex-Zonen-Massage

Fussreflexzonen-Massage

CHF

Die Theorie der Reflexzonen basiert auf der Annahme, dass bestimmte Zonen an der Fusssohle mit den inneren Organen in Verbindung stehen. Die Reflexzonen-Massage ist eine alternative Behandlungsform, welche in der Physiotherapie und auch im Wellness-Sektor einen festen Platz eingenommen hat.

Die Füsse zählen zu unseren sensibelsten und gleichzeitig zu unseren vernachlässigten Körperteilen. Durch diese Massage lassen sich körperliche Beschwerden quasi fernbehandeln, indem  auf die zugehörigen Körperteile und inneren Organe reflektorisch positiv eingewirkt wird. Weil es möglich ist, mit dieser Methode das vegetative Nervensystem günstig zu beeinflussen kann Sie sehr unterstützend wriken in den folgenden Bereichen:

  • Abbau von Stress und seinen Begleiterscheinungen
  • löst muskuläre Verspannungen
  • hilfreich bei Rücken- und Kopfschmerzen
  • verringert Ein- und Durchschlafstörungen
  • reguliert niedrigen und hohen Blutdruck
  • hilft bei Verdauungsschwierigkeiten
  • verringert Zyklusstörungen, Menstruation, Allergien
  • hilft bei Stoffwechselschwäche
  • dient der allgemeinen Gesundheitsvorsorge

In der Schmerztherapie und bei Durchblutungsstörungen kann sie übliche medizinische Verfahren und physiotherapeutische Anwendungen ergänzen und eine Verbesserung des ganzheitlichen physischen und psychischen Wohlbefindens unterstützen.

Wie man mit einer Fussreflexzonen-Massage zur Ruhe kommt

Details

60 Minuten:
CHF 90.-